Live Chat Support

6 AM - 10 PM (MST)

Kostenloser Versand weltweit bestellen 5 Artikel auf einmal

  • 10% Rabatt
    Über 2 Artikel
  • 7-12 Tage
    Globale Lieferung
  • 30 Tage zurück
    Und Austausch
SONGMICS Bürostuhl Chefsessel Drehstuhl Computerstuhl SGS EN12520 Sitzhöhenverstellung office Stuhl Polsterung OBG24B

SONGMICS Bürostuhl Chefsessel Drehstuhl Computerstuhl SGS EN12520 Sitzhöhenverstellung office Stuhl Polsterung OBG24B
[CYAT-cgbb-27]

€89.99

Wer hier 5 Sterne gibt hat das wohl innerhalb der ersten 2 Wochen getan...

4 von 5 Sternen4 von 5 Sternen

Wer hier 5 Sterne gibt hat das wohl innerhalb der ersten 2 Wochen getan... habe den Stuhl inzwischen seit ca. 1 Jahr und kann hier großteils die 1 Sterne Bewertungen bestätigen.Tatsächlich funktioniert meiner (noch) aber das wird wohl nicht mehr lange so sein.Bei mir neigt sich inzwischen der Stuhl stark nach links, die Bodenplatte mit den Gewinden hat einfach irgendwann Probleme was Abnutzung angeht und das trotz nicht mal annähernd erreichen des angeblichen Maximalgewichts von 150 kg. Ich glaube, solch eine Person kann auf diesem Stuhl gar nicht sitzen!Ich habe den Stuhl damals in einem Möbelhaus erworben und empfand ihn im Vergleich zu den noch billigeren vom Sitzkomfort am besten, wie man sich doch täuschen kann beim kurzen Probesitzen.Der Stuhl macht tatsächlich am Anfang (vor allem für den Preis) einen guten Eindruck, wirkt wirklich wie ein Chefsessel.Leider ist die Polsterung sehr billig und man sitzt diese irgendwann platt. Auch im Sommer finde ich solch eine Art Polsterung nicht sehr gelungen, aber da kann man was die Preisklasse angeht natürlich auch nicht zu viel erwarten.Da der Stuhl aber Stabilität verspricht und diese nicht halten kann, ist das ein K.O. Kriterium. Selbst bei der Armlehne passiert das mit dem Eindrücken und die Gewinde sind auch hier alles andere als sonderlich haltbar, weswegen man sagen kann, es liegt schlichtweg am Material. Ich denke, dass Gewicht spielt da keine Rolle.Der Stuhl hat schon nach den ersten Wochen angefangen zu quietschen und hat leider unterhalb der Aufhängung etwas Spiel. Jeder, der etwas nachdenken kann, merkt ja da schon, dass das natürlich mit der Zeit und Abnutzung dann immer mehr wird und der Stuhl sich dann beginnt in eine Richtung immer mehr zu neigen. Irgendwann wird er kaputt sein.Man sitzt leider auch nach einiger Zeit überhaupt nicht mehr bequem darin.Zum Arbeiten am Schreibtisch (wofür ich ihn gekauft habe) ist er meiner Meinung nach auch völlig ungeeignet, da er selbst in gerader Stellung so gebaut ist, dass man mit dem Oberkörper sich sehr stark nach hinten neigt, da die Rückenlehne unten weiter vorne ist und oben nach hinten geneigt. Wer denkt sich so etwas aus? Wenn ich also gerade am Tisch sitzen möchte und etwas schreiben, habe ich quasi keine Rückenlehne.. Zum entspannen ist der Sitz ganz ok, wenn man die Rückenlehne ganz zurück stellt... das war es dann aber auch... mehr als ein paar Stunden am Stück kann man aber auf dem Stuhl wirklich nicht vernünftig sitzen, wenn er schon ein Problem hat.Aufbau war auch etwas chaotisch, wie hier schon erwähnt wurde, sind die Gewinde billig verarbeitet und überdrehen leicht, zudem ist die Sitzschale blöd zu montieren. Insgesamt leider für mich ein Reinfall, wer günstig kauft, der kauft eben zwei Mal...Update:Bevor jetzt die Gewinde gebrochen sind, ist tatsächlich stattdessen eine Rolle abgebrochen. Das Plastik hat einfach nachgegeben. Stuhl ist dadurch nicht mehr benutzbar, da Rolle nicht mehr montiert werden kann. Ist nur mit Plastik eingefasst, natürlich bricht das irgendwann... leider eine Katastrophe und auch recht gefährlich, wenn das bricht.
Eingetragen: 17.04.2019 von Fritzle

Kommentare anderer

By: Jens Bonn Date Added: 30.12.2017 Rating: 4 von 5 Sternen
Er könnte besser sein Der Aufbau war ohne große Probleme von mir alleine zu bewerkstelligen. Nach etwa 40min war der Aufbau komplett erledigt.Allerdings hat sich mit der Zeit rausgestellt, dass der Hebel für die "Liegeposition" sich gerne mal raus bewegt und man plötzlich nach hinten kippt. Man erschreckt sich und wenn man eine Katze auf dem Arm hat, gibt es auch Kratzer.Ich habe den Hebel auf Gegenseite durchbohrt und dann mit einem Draht gesichert. Jetzt passiert das nicht mehr.
By: Katharina Hingst Date Added: 23.03.2019 Rating: 4 von 5 Sternen
Einfacher Aufbau, bequem und schick War ein Geschenk und ist sehr gut angekommen. Der Aufbau war recht einfach, obwohl eine Schraube aufgrund schlechter Verarbeitung bisschen Probleme gemacht hat. Sehr bequem und sieht gut aus.
By: Viking Date Added: 05.09.2017 Rating: 4 von 5 Sternen
Bequem ja, Zusammenbau etwas mühsam Der Stuhl kommt gut verpackt an in einer kompakten Kiste, die nichts an Platz verschenkt. Die Kleinteile sind wunderbar in eine Plastikhülle eingeschweißt, das gefällt mir ausnehmend gut. Nicht einfach in ein Säckchen getan, sondern gut sichtbar eingeschweißt.Positiv an dem Bürostuhl ist- Man sitzt sehr bequem. Die Beinauflage ich ausreichend lang.- Er hat einen guten Stoßdämpfer.- Er hat eine bequeme Rückenlehne, die auch hoch genug ist.- Die Rollen gehen gut, 5 Stück an der Zahl.- Die Armlehnen sind gut gepolstert.- Das Kunstleder ist weich.- Eine Aufbauanleitung ist dabei.Negativ ist:- Der Geruch ist ziemlich stark.- Die Schrauben und Bohrlöcher sind die absolute Schwachstelle. Drei Leute haben an dem Stuhl mitgewirkt mit dem Ergebnis, dass wir erst mal nun neue Schrauben besorgen müssen. Die Schrauben sind im Gewinde zu kurz. Nur, wenn jemand fest auf die Löcher drückt und hält, kann der andere einschrauben. Aber selbst das geht nicht, denn die Abstände der Löcher in den Armlehnen zu denen in der Sitzfläche und der Rückenlehne stimmen nicht genau überein. So kann man die Schraube nicht einführen, kommt immer schräg ins Loch, schafft sich so ein neues Gewinde und die ganze Schraube ist im Eimer. Bei in Summe 8 Löchern und 8 Schrauben sind 3 nicht einsetzbar gewesen. Trotz großer Sorgfalt geht es nicht. Das ist ein absoluter Mangel in der Konstruktion und nervt ohne Ende. Zudem ist das ausgestanzte Leder über den Löchern nicht sauber ausgestanzt, man bekommt das Innenfutter beim Eindrehen in die Löcher und dann sitzt alles fest, es geht nichts mehr vor und nichts mehr zurück.Ich bekam den Stuhl zum halben Preis