Live Chat Support

6 AM - 10 PM (MST)

Kostenloser Versand weltweit bestellen 5 Artikel auf einmal

  • 10% Rabatt
    Über 2 Artikel
  • 7-12 Tage
    Globale Lieferung
  • 30 Tage zurück
    Und Austausch
Topstar Sitness 20, ergonomischer Sitzhocker, Arbeitshocker, Bürohocker mit Schwingeffekt, Sitzhöhenverstellung, Bezug schwarz

Topstar Sitness 20, ergonomischer Sitzhocker, Arbeitshocker, Bürohocker mit Schwingeffekt, Sitzhöhenverstellung, Bezug schwarz
[BGLO-nees-114]

€94.90

ich möchte ihn nicht mehr missen - ich hab "kein Rücken" mehr ;)

4 von 5 Sternen4 von 5 Sternen

ich möchte ihn nicht mehr missen - ich hab "kein Rücken" mehr ;) Ich habe mir den Hocker während einer Amazon Angebotsaktion für 60 Euro gekauft und muß sagen - heute würde ich sogar den Normalpreis für den Hocker zahlen.Ich bin Yogalehrerin und kenne das Problem Rückenschmerzen sowohl aus eigener Erfahrung, als auch von meinen Yogaschülern. Ein jeder meiner Schüler glaubt in den ersten Wochen, ihm würde die Wirbelsäule "durchbrechen" vom etwa längeren aufrechten sitzen. Irgendwann jedoch kommt dann eine Phase, wo es immer besser klappt und mit dieser Phase kommen dann auch die Zeiten, wo die Rückenschmerzen sich minimieren.Selbiges sehe ich hier bei diesem Hocken - es braucht eine Zeit der Eingewöhnung für Menschen, die sich sonst immer in die Sessel lümmeln und /oder Rückenschmerzen haben. Wenn der Rücken schmerzt vom aufrechten sitzen, dann bedeutet dies, dass im Vorfeld schon so manches falsch gelaufen ist. Die Rückenmuskulatur untrainiert ist und wahrscheinlich viele Sehnen / Muskeln verhärtet. Hier lohnt es sich ein wenig Ausdauer zu zeigen, um dem Hocker und vor allem dem Rücken eine Chance auf langfristiges Wohlgefühl zu geben. Vor dem Wohlgefühl steht nun mal leider oft der Schmerz - bzw. die Wahrnehmung des Schmerzes und der Fehlhaltung. Ohne die Wahrnehmung woher die ständigen Schmerzen kommen, kann man nichts auflösen. Also wenn man nicht weiß, dass man falsch sitzt, kann man es nicht verändern. Ist eine einfach Sache und doch tendieren wir Menschen dazu den Schmerz direkt wieder weghaben zu wollen. Das ist durchaus verständlich, hat jedoch sehr oft zur Folge, dass ein chronischer Schmerz entsteht, dem dann mit Schmerztabletten oder "aushalten" zu Leibe gerückt wird. Die Schmerzen auf diesem Hocker sind einfach nur Wahrnehmungsschmerzen. Unser Körper zeigt uns ein Ungleichgewicht auf. Und auch hier denke ich, die Mitte macht`s. Ein langsames Eingewöhnen ist eine gute Lösung. Auch Lümmeln darf mal sein, sollte jedoch kein Normzustand sein, wenn man auch in späteren Jahren fit und aktiv sein möchte - und vor allem schmerzfrei.Und für diejenigen denen die Sitzfläche zu fest ist - ein viscoelastisches Kissen schafft hier Abhilfe. Und vielleicht kann man sich ja nach einer Eingewöhnungsphase auch an das etwas stabilere Kissen des Hockers gewöhnen.Mir gefällt der Hocker auch nach vielen Monaten der Nutzung einfach super. Er ist noch voll funktionstüchtig und ich möchte ihn nicht mehr missen. Einzig eines möchte ich den Herstellern vorschlagen - es wäre toll, wenn die Sitzauflage abnehmbar wäre, damit man sie waschen könnte.
Eingetragen: 26.04.2019 von Allroundmanagerin

Kommentare anderer

By: Voyager Date Added: 11.06.2017 Rating: 4 von 5 Sternen
Gute Beweglichkeit, aber hartes Sitzen Die Federung ist ziemlich stramm (nicht einstellbar) und die Polsterung recht dünn. Man sitzt also eher hart auf dem Hocker.Ansonsten aber OK, insbesondere für den Preis. Gute Beweglichkeit einstellbar über "Reifendruck".
By: Familie Müller :-) Date Added: 02.10.2018 Rating: 4 von 5 Sternen
der Sitzhocker ansich ist super, jedoch ist der Bezug nicht sooo strapazierfähig / pflegeleicht (es ist ein Stoffbezug) Wir besitzen von diesen Topstar Sitzhockern 3 Stück. Einmal diesen hier (in schwarz) und 2 Stück von "Topstar SIT29S01 Fitnesshocker Sitness 25" (die haben einen abwischbaren Lederbezug, kosten aber ca. 30 € mehr).Dieses Model ist seit 2014 in Benutzung durch unseren Sohn. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass diese Sitzhocker sowohl für Kinder als auch für Erwachsene nutzbar sind, da man sie in der Höhe entsprechend anpassen kann. Unsere Kinder sitzen darauf seit sie 4 Jahre alt waren.Die Sitzqualität ist super und der Preis ist für diese Art von Sitzhockern günstig.Was uns jedoch an diesem Modell ärgert: er ist nicht so strapazierfähig / pflegeleicht. Den Bezug kann man nicht abnehmen um ihn zu waschen, es ist im Grunde ein strapazerfähigerer Stoffbezug - aber eben Stoff - .Aufgrund dessen haben wir einen selbstgenähten Schutzbezug drüber gemacht, dieses mussten wir schon einmal erneuern, da er durchgeschubbert war.Wir empfehlen diese Hockermarke sehr, jedoch raten wir dazu, das Modell mit dem abwischbaren Lederbezug zu nehmen und die Mehrkosten ruhig zu investieren, da man dann länger etwas vom Stuhl hat und er einfach pflegleichter ist.
By: B. Jodokus Date Added: 20.02.2019 Rating: 4 von 5 Sternen
Super Teil Ich hab mir den Stuhl vor knapp einem Monat zur Einrichtung meines Studentenzimmers gekauft. Hab nun auch schon reichlich Zeit am Pc auf dem Stuhl verbracht und ich muss sagen, ich bin total begeister. Der Stul wird ja auch in anderen Rezessionen viel gelobt, aber ich konnte mir einfach nicht vorstellen, dass so ein einfacher Stul so bequem sein soll. Also hab ich ihn mir gekauft um es heraus zufinden. Kinderleichter Aufbau, auch die hier schon erwänten Splinte, die angebracht werden müssen, waren gar kein Problem. Also nicht davon abschreken lassen.Langes sitzen ist auf dem Stuhl ohne Probleme möglich und die Bewegungsfreiheit am Schreibtisch ist auch deutlich größer geworden. Kein Vergleich zu meinem alten Schreibtischstuhl zuhause!Der einzige kleine Nachteil an diesem Stuhl, er kostet 25€ mehr bloß weil er grün ist, passt dafür aber optisch super in mein Zimmer.